Handwerkerkleidung

Der Handwerksbereich erstreckt sich in die unterschiedlichsten Gebiete der Baubranche. Gerade im Häuserbau oder in der Häusersanierung sind Handwerker äußeren Bedingungen ausgesetzt und müssen auf spezielle Kleidung zurückgreifen. Im Falle einer Dachsanierung muss ein Dachdecker zum Beispiel bestmöglichst ausgestattet sein. Hierbei ist das Verwenden von Latzhosen und Westen von Vorteil. Es lassen sich Werkzeuge, die zum Erfüllen der Arbeit benötigt werden damit am Körper transportieren. Gleichzeitig sorgt Luftdurchlässigkeit des Materials für einen Wärmeaustausch und verhindert unnötiges Schwitzen auch bei praller Sonne. Durch den atmungsaktiven Stoff hochwertiger Handwerkskleidung erhitzt sich der Körper nicht unnötig, sondern wird ständig gekühlt. Gleichzeitig verhindert das Bedecken des Körpers einen eventuell entstehenden Sonnenbrand. Das Tragen von hochwertiger Bekleidung führt letztendlich zu einem positiven Endergebnis bei der Dachsanierung.

Aber auch andere Bereiche, die das Handwerk beinhalten, sind auf funktionale und sichere Kleidung angewiesen. Egal, ob in der Industrie, im Handel, in der Landwirtschaft, in der Forstwirtschaft oder bei verschiedenen Behörden und im Kfz-Bereich, bei allen ist das Tragen geeigneter Kleidung notwendig, um die Arbeit auf hohem Niveau durchführen zu können. Die Kleidung erhält eine reine Nutzfunktion und ist aus dem Berufsleben eines Handwerkers nicht wegzudenken. Dementsprechend muss diese Kleidung Eigenschaften aufweisen, die optimale Sicherheit gewährleisten und ein schnelles Arbeiten unterstützen. Stabilität ist dabei genauso gefragt, wie Flexibilität. Durch häufige Bewegungen, die unnatürlich sind, wie Hocken, Bücken und Kriechen ist die Kleidung Verschleißwirkungen ausgesetzt. Dementsprechend wird Handwerkskleidung aus stabilen Stoffen gefertigt und in mehreren Schichten verarbeitet. Das Material ist sehr reissfest und gleichzeitig dehnbar. Außerdem kann es bei einer Wassertemperatur bis zu 100° gereinigt werden und ist damit für den häufigen Gebrauch hergestellt. Einen weiteren wichtigen Faktor bilden die richtigen Schuhe. Auch diese müssen in ihrer Herstellung mit hochwertigen Material verarbeitet werden und eine besondere Stabilität aufweisen. Unter Berücksichtigung all dieser Komponenten ist damit ein sicheres Arbeiten möglich.